„Ich hab‘ Dir doch gesagt, wir Reiten nicht“ – Der Ruhrgebietsstammtisch schaut Hördur

Lang erwartet, viel beworben, in der Islandpferdeszene bereits heiß diskutiert – Hördur (sprich: Hördür – der Kämpfer)- der Kinofilm mit Islandpferdebeteiligung. Der Ruhrgebietsstammtisch nutzte die Gelegenheit, Stammtischtreffen und Kinobesuch miteinander zu verknüpfen. Wie immer fast wie ein Familientreffen. 54 Islandpferdereiter und -reiterinnen fanden am Donnerstag, den 12.11., ab 18.30 Uhr den Weg ins historische Straßenbahndepot…

Frankenstein

Ist ein Biest automatisch ein Biest oder wird es dazu gemacht? „Frankenstein“ am Grillo Theater in Essen

Die Blätter färben sich, die Abende werden ungemütlicher und es war  nach der Sommerpause endlich soweit – die Spielzeit 2015/2016 startete am 19.09 mit Mary Shelley’s Frankenstein in deutschsprachiger Uraufführung (von Nick Dear nach dem Roman von Mary Shelley, Deutsch von Corinna Brocher). Hier kurz ein Ausszug aus der Inhaltsangabe des Grillo-Theaters: Lange hat sich Victor…

Misery – eine Annährung an einen „ungeliebten“ Schriftsteller – geglückt dank der Aufführung im Schauspielhaus Essen

Misery – hier fällt jedem sicher der Roman von Stephen King und dessen Verfilmung von 1990 ein. Mir nicht – seit ich versucht habe „Friedhof der Kuscheltiere“ zu lesen, halte ich mich von Romanen und Verfilmungen dieser Art fern. Selbst als Richard Bachmann ist mir Stephen King nicht näher gekommen. Um so skeptischer war ich…